Werkzeugmechaniker/in
Allgemeine Information
Werkzeugmechaniker/innen fertigen Stanzwerkzeuge, Biegevorrichtungen oder Gieß- und Spritzgussformen für die industrielle Serienproduktion an. Sie bearbeiten Metalle z.B. durch Bohren, Fräsen, Drehen, Schleifen, Feilen und Hämmern. Dabei müssen sie genau die vorgegebenen Maße der technischen Zeichnungen einhalten. Neben manuellen Bearbeitungsmethoden werden auch CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen eingesetzt. Sie kontrollieren mit Prüfgeräten die Werkstücke.
Werkzeugmechaniker/innen arbeiten vor allem in Werkzeugbaubetrieben und im Werzeugmaschinenbau.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 1/2 Jahre.

weitere Infos:

Werkzeugmacher/in
Allgemeine Voraussetzungen
- Mittlerer Bildungsabschluss oder
- guter Hauptschulabschluss
Ausbildungsvergütung (Stand 2010)
1. Ausbildungsjahr 748 €
2. Ausbildungsjahr 790 €
3. Ausbildungsjahr 852 €
4. Ausbildungsjahr 906 €
Berufsschulen
z.B.:
Gewerbliche Schule Künzelsau
Am Gaisberg 11
74653 Künzelsau
Tel: 07940 / 98 36 40
www.gwkuen.de

nach oben
Info | Aktuelles | Gemeinschaftsschule | Grundschule | Club of Rome-Schule | Schule anders leben | Eltern aktiv | Wir Lehrer | Wir Schüler | Schulkleidung | Mensa | Großveranstaltungen | Sponsoren/Partner | Gästebuch | Schulsozialarbeit | Jugendreferat | Aufwind Hohenlohe | Archiv