Toolbox + Arbeitsplatz
Toolbox1Profis brauchen gute Werkzeuge griffbereit. Immer. Unsere Lernenden sind Lernprofis oder zumindest auf dem Weg dorthin.
Sie haben deshalb an ihrem persönlichen Arbeitsbereich eine individuell gestaltete Holzbox, die die Grundwerkzeuge für die tägliche Arbeit beinhaltet:
  • gespitzte Holzstifte
  • gespitzter Bleistift
  • Spitzer, Radiergummi
  • Füller oder Kugelschreiber
  • Lineal
  • Geodreieck
  • Schere
  • Klebstoff
Weiterhin werden in der Toolbox aufbewahrt:
  • Kompetenzraster D, M, E, Lernkompetenz, Selbstkompetenz in den entsprechenden Aufbewahrungsmappen
  • nach Wunsch einige persönliche Gegenstände (z.B. Fotos von Familienangehörigen, Freunden, Stars, wertvolle Gegenstände, …


Der Optimalzustand der jeweiligen Box und des Arbeitsplatzes wird per Foto dokumentiert. Zielzustand der Box und des Arbeitsplatzes bei Verlassen der Schule ist das Foto.
Die Lernenden dokumentieren den Zustand der Box und des Platzes eines Nachbarkollegen täglich mit einem entsprechenden Smiley auf einem Plakat in Klassenzimmer. Von der Dokumentationspflicht kann der Lerncoach befreien, wenn über längere Zeit der “Optimalzustand” erreicht wurde. Genauso umgekehrt...
Toolbox2Wo gearbeitet wird, fallen Späne. Deshalb steht neben jeder Toolbox ein kleiner Tischmülleimer, der den allzu häufigen Gang zum Mülleimer erspart....
> Rundgang Gemeinschaftsschule
nach oben
Info | Aktuelles | Gemeinschaftsschule | Grundschule | Club of Rome-Schule | Schule anders leben | Eltern aktiv | Wir Lehrer | Wir Schüler | Schulkleidung | Mensa | Großveranstaltungen | Sponsoren/Partner | Gästebuch | Schulsozialarbeit | Jugendreferat | Aufwind Hohenlohe | Archiv