Schülercafé-In
Seit 2009 Jahren findet über das Berufsintegrationsprojekt „Aufwind Hohenlohe“
eine Kooperation der Schulen Kupferzell, Waldenburg und Neuenstein statt.
Das Projekt läuft in Trägerschaft des Albert-Schweitzer-Kinderdorfes in Waldenburg und wird finanziert über die Agentur für Arbeit SHA und die Stadt Neuenstein.

Im Rahmen des Projektes wurden die Schülercafés
„Schülercafé-In“ (Neuenstein) und das Schülercafé „Kaffee-Klatsch“ (Kupferzell) ins Leben gerufen. Bis im Sommer 2015 fand eine enge Kooperation der beiden Schulen statt.

Aufgrund der ständig wachsenden Schülerzahlen an beiden Schulen, wurde die Konzeption der Schülercafés angepasst. Aus diesem Grund findet nur noch eine abgespeckte Kooperation der Schulen statt und die Öffnungszeiten wurden verändert.

Im November 2016 übernahm Frau Niebel aus der Schule Kupferzell die Leitung des Schülercafé-IN. Das Projekt findet in Kooperation mit der Schulsozialarbeit statt.
In- Logo
Rahmenbedingungen
Die Wiedereröffnung im Schuljahr 2015/16 des „Schülercafé-In“, mit neuem Team aus Klasse 7, fand am 25.02.2016
von 15:30 Uhr - 17:00 Uhr mit großem Erfolg statt.

Das neue Team wurde über ein Bewerbungsverfahren in der Klassenstufe 7 zusammengestellt.
Verschiedene Bausteine führen die Schülerinnen und Schüler zu einem sicheren Umgang in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen und einem freundlichen Umgang mit den Gästen.
Auch eine positive Haltung zum Beruf, Belastbarkeit spüren und Anforderungen im Beruf sollen vermittelt werden. Zudem soll die Soziale Kompetenz, sowie der Selbstwert und das Selbstbewusstsein der SchülerInnen gestärkt werden.

Bausteine
- Bewerbungsverfahren:
schriftliche Bewerbung, Vorstellungsgespräche
- Teambuilding, erlebnispädagogische Übungen zur
Stärkung der sozialen Kompetenz
- Kennen lernen der Berufsbilder in der Gastronomie und
Servieren lernen (professionelles Servicetraining in
einem Gastronomiebetrieb)
- Hygieneschulung
- Teilnehmervertrag
- Einarbeitung in die einzelnen Arbeitsbereiche
- Umsetzten gelernter Inhalte während des Betriebs
- Übergabe Zertifikat
- Bewirtung von hauptsächlich schulischen Veranstaltungen



Ziele
- SchülerInnen sollen eine positive Grundeinstellung
zum Berufsleben entwickeln
- SchülerInnen sollen Anforderungen im Berufsleben kennen
lernen
- Belastungsfähigkeit und Durchhaltevermögen wird
gesteigert
- soziale Kompetenz der Schülerinnen wird gefördert
- Selbsteinschätzung/Selbstbewusstsein wird verbessert
- Schülerinnen entwickeln persönliche Ziele und
Handlungsstrategien
- Ihnen soll ein erweiterter Einblick in Berufsbilder
ermöglicht werden
- Sie sollen realistische Berufsziele entwickeln
- Spaß an der Arbeit soll vermittelt werden
- Teilnehmer erkennen ihre Stärken
Kooperationspartner
Unterstützt werden wir in unterschiedlicher Form von verschiedenen Firmen und Betrieben:
- Wellmann- Schild, sponsern uns regelmäßig Stellerplakate
- das Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe führte zum
zweiten mal eine Serviceschulung durch.
- Panoramahotel Waldenburg, auch hier fanden
Serviceschulungen statt.

Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung über die Jahre.
Öffnungszeiten 2016/2017
Das Schülercafé ist einmal im Monat, donnerstags zu ausgewählten Terminen (siehe unten) von 15:30 Uhr - 17:00 Uhr geöffnet.
Hierzu sind alle Eltern, Schüler und Bürger herzlich eingeladen.

aktuelle Öffnungszeiten im Schuljahr 2016/17 :


- Donnerstag 22.06.17

Die Termine sind auch im Stadtblatt zu finden.

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch, liebe Grüße das Schülercafé Team

nach oben
Info | Aktuelles | Gemeinschaftsschule | Grundschule | Club of Rome-Schule | Schule anders leben | Eltern aktiv | Wir Lehrer | Wir Schüler | Schulkleidung | Mensa | Großveranstaltungen | Sponsoren/Partner | Gästebuch | Schulsozialarbeit | Jugendreferat | Aufwind Hohenlohe | Archiv