Wir bauen uns einen Drachen
3 Wochen lang dreht sich alles bei uns um das Thema "Luft".
Natürlich wollten wir den Herbstwind nutzen und haben uns einen großen Drachen gebaut.
d5
Zuerst mussten wir den Drachen mit einer Schablone auf die Tüte übertragen. Zu zweit gelang uns das sehr gut.
d2
Dann musste der Drache ausgeschnitten werden.
Gut, dass wir Eltern hatten, die uns ein wenig helfen konnten.
d3
Damit der Drache richtig fliegt, waren die zwei Luftlöcher sehr wichtig.
d4
Der Drache ist schon fast fertig. Ob er jetzt auch fliegt?
d11
Vorher mussten wir ihn natürlich noch ein bisschen verzieren.
d6
d7
Tatsächlich, nach 1,5 Stunden waren alle Drachen fertig gebaut.
Es regnete nicht und so konnten wir uns auf den Weg machen, um unsere Drachen zu testen.
d8
d9
d10
Wir hatten Glück! Es wehte ein leichter Wind- und so konnten wir bald einige Drachen am Himmel entdecken.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Müttern und dem Vater, die uns an diesem Morgen so tatkräftig unterstützt haben!
nach oben
Info | Aktuelles | Gemeinschaftsschule | Grundschule | Club of Rome-Schule | Schule anders leben | Eltern aktiv | Wir Lehrer | Wir Schüler | Schulkleidung | Mensa | Großveranstaltungen | Sponsoren/Partner | Gästebuch | Schulsozialarbeit | Jugendreferat | Aufwind Hohenlohe | Archiv