Wackershofen
Alle vierten Klassen reisten am zweiten Schultag nach den Ferien mit dem Zug nach Wackershofen. Herrliches Wetter begleitete uns.
Führung 1
Zuerst bekamen wir in kleinen Gruppen eine Führung durch das Freilandmuseum Wackershofen.
Führung 2
Zwei Stunden lang lauschten wir den Geschichten.
F-Malen
Nach einer Brotzeit am Mittag ging es über zur tatkräftigen Arbeit.
Im Handwerk erprobten wir das Bemalen von Tapeten mit Schablonen, was leicht aussah und richtig schwierig war.
F-Drechseln
Ein weitere handwerkliche Tätigkeit, die wir erprobten, war das Drechseln. Dazu brauchte man sehr viel Kraft und Ausdauer!
F-Schnitzen 1
Beim Schnitzen musste man zuerst eine gute Position finden: Das Holzstück sollte gut eingeklemmt sein und gleichzeitig musste man bequem sitzen, um das Schnitzmesser gut führen zu können.
F-Schnitzen 2
Es machte so großen Spaß, dass die Zeit wie im Flug verging!
Danke!
Danke an den Förderverein unserer Schule, der uns diesen wunderschönen Ausflug sponserte. Danke auch an die Eltern und Großeltern, die sich einen ganzen Tag Zeit für uns genommen haben!
nach oben
Info | Aktuelles | Gemeinschaftsschule | Grundschule | Club of Rome-Schule | Schule anders leben | Eltern aktiv | Wir Lehrer | Wir Schüler | Schulkleidung | Mensa | Großveranstaltungen | Sponsoren/Partner | Gästebuch | Schulsozialarbeit | Jugendreferat | Aufwind Hohenlohe | Archiv