Stärken und Ziele
Die Gemeinschaftsschule bietet für alle Beteiligten ein Bündel an Chancen.
Voraussetzung für die Chancennutzung ist, dass ein gelingendes pädagogisches Konzept im Verbund mit einem regionalen Netzwerk von Unterstützern vorhanden ist.

Die Schulen des pädagogischen Schulbündnisses e1ns (Neuenstein, Kupferzell, Waldenburg) haben ein klares pädagogisches Konzept, das alltagstauglich umgesetzt ist. Neuenstein wird im Rahmen der örtlichen Netzwerke umfassend unterstützt.
Ziele der Gemeinschaftsschule
  • Durch eine gelingende Mischung aus individuellem und gemeinsamem Lernen entwickeln Kinder und Jugendliche Freude am Lernen.
  • Jedes Kind kann seine beste Leistung zeigen und erreicht den optimalen Schulabschluss. Das gilt auch für Kinder mit Behinderungen.
  • Menschliche Unterschiede werden als Bereicherung erlebt und stärken im schulischen Alltag das Verständnis von Demokratie.
  • Herkunft und Bildungserfolg werden weitgehend entkoppelt.
  • Mit den Eltern wird aktive Erziehungspartnerschaft gelebt.
Lernende
  • werden in ihrer Einzigartigkeit wahrgenommen,
  • können in angemessenem Umfang Lernniveau, Lerninhalte und Lerntempo selbst bestimmen,
  • können sich in allen Bereichen positiv entwickeln und ihre Stärken entfalten,
  • entwickeln Freude am Lernen und erkennen darin eine erstrebenswerte Entwicklung der eigenen Persönlichkeit,
  • können zielgerichtetes Arbeiten einüben und verstetigen,
  • können auf Lehrkräfte und weitere Partner der Schule nach Bedarf zurückgreifen,
  • behalten nach der Grundschule ihr privates Umfeld,
  • erleben einen verlässlichen, rhythmisierten Tagesablauf.
Lehrerinnen und Lehrer
  • erreichen hohe Zufriedenheit durch die Möglichkeit, auf Lernende individuell einzugehen,
  • profitieren von Teamarbeit,
  • Identifikation mit dem Konzept der Gemeinschaftsschule,
  • arbeiten nach einem neu konzipierten Bildungsplan
  • erfahren Unterstützung durch Fortbildung und Beratung.
Die Gemeinden/Schulträger
  • dokumentieren Attraktivität des Standortes durch breites Bildungsangebot,
  • arbeiten in enger Kooperation mit der Schule
Die Wirtschaftsbetriebe
  • erhalten Jugendliche als Auszubildende, die in angemessener Weise auf das Berufs­leben vorbereitet sind,
  • pflegen engen persönlichen Kontakt zu Schulleitung, Lehrkräften und Schülern,
  • stärken ihren Standort.
Vorteile für Eltern
  • haben eine wohnortnahe Schule mit allen Abschlussmöglichkeiten,
  • erleben, dass Selbstverantwortung und Persönlichkeit ihrer Kinder gefördert werden,
  • werden regelmäßig über den Leistungs- und Entwicklungsstand ihrer Kinder informiert,
  • profitieren von den Vorteilen der Ganztagsschule.
Quelle:
www.kultusportal-bw.de/servlet/PB/menu/1339232/index.html?ROOT=1146607

Wir haben die Texte des Kultusministerium teilweise ergänzt oder leicht verändert, so dass die pädagogische Ausrichtung unserer Gemeinschaftsschule deutlich wird.

> Rundgang Gemeinschaftsschule
nach oben
Info | Aktuelles | Gemeinschaftsschule | Grundschule | Club of Rome-Schule | Schule anders leben | Eltern aktiv | Wir Lehrer | Wir Schüler | Schulkleidung | Mensa | Großveranstaltungen | Sponsoren/Partner | Gästebuch | Schulsozialarbeit | Jugendreferat | Aufwind Hohenlohe | Archiv