Schülercafé offiziell eröffnet - 14.12.11
Berufsintegrationsprojekt „Aufwind Hohenlohe“ eröffnet Schülercafé an der Schule in Neuenstein
SchülercaféMit der ofiziellen Eröffnung des „Schülercafé In“ zeigten die Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse der Schule Neuenstein, was in ihnen steckt.

Trotz anfänglicher Nervosität wegen des hohen Besuchs, meisterten die Schüler souverän die Veranstaltung. Die Besucher waren sehr angetan von der tollen Atmosphäre, dem professionellen Service und den leckeren Angeboten, die das Thekenteam präsentierte.
Ob am Crêpesmaker und Punschausschank oder im Service mit Kaffeekanne und einem freundlichen Lächeln, haben die Jugendlichen umgesetzt, was sie in den vergangenen Wochen gelernt haben. Besuche wie z.B. im Panoramahotel in Waldenburg zum Servicetraining vermittelten den Schülern ein realistisches Bild von Berufen in Hotel- und Gaststättengewerbe.
Beruf wird im Projekt Aufwind Hohenlohe durch das gemeinsame Tun vermittelt. Dabei spielen Durchhaltevermögen, die Stärke jedes Einzelnen und Wertschätzung eine große Rolle. Auch als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten die Schüler eine Menge trainieren und erfahren. Dass es Spaß macht gemeinsam etwas zu schaffen oder wie stolz man ist, wenn es etwas gut gelungen ist, waren Erlebnisse, welche die Schüler aus den Wochen des Projektes mitnehmen konnten.
Trotz Anstrengung haben jedoch alle bis zum Schluss toll mitgemacht und durchgehalten. Darum ging es den Mitarbeiterinnen des Projektes: sich Durchbeißen, an etwas dranbleiben, etwas zu Ende bringen, sind wichtige Erfahrungen für die Schüler auf dem Weg in eine Ausbildung.

Der Aufwind Hohenlohe ist ein Projekt zur Berufsintegration in Trägerschaft des Albert-Schweitzer-Kinderdorf e.V. Waldenburg. Er weht seit drei Jahren durch die Schulen Neunstein, Kupferzell und Waldenburg. Bis zum Ende des Jahres wurde das Projekt über Mittel des ESF und der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall finanziert.
Durch die Zusage der Agentur für Arbeit kann das Projekt vorerst ein weiteres Jahr durchgeführt werden.
Das „Schülercafé In“ soll einmal wöchentlich stattfinden und den Schülerinnen und Schülern die Mittagspause „versüßen“ und einen Ort der Begegnung schaffen.
nach oben
Info’ |’ Aktuelles’ |’ Gemeinschaftsschule’ |’ Grundschule’ |’ Club of Rome-Schule’ |’ Schule anders leben’ |’ Eltern aktiv’ |’ Wir Schüler’ |’ Wir Lehrer’ |’ Schulkleidung’ |’ Mensa’ |’ Sponsoren/Partner’ |’ Gästebuch’ |’ Schulsozialarbeit’ |’ Jugendreferat’ |’ Aufwind Hohenlohe’ |’ Archiv