Aktivs/Wahlbereiche
oder Gemeinschaftsschule rganisiert Projektarbeit

Die Wahlbereiche ermöglichen unseren Lernenden derzeit in den Klassen 7-9, zukünftig bis Klasse 10, in Anlehnung an ein Wahl- und Pflichtenraster den Erwerb von relevanten Kompetenzen in allen Fächerverbünden.

Vielfältige Möglichkeiten der Individualisierung und Personalisierung in Verbindung mit projektartig organisierten Arbeitsstrukturen erfüllen dabei die Anforderungen höchst heterogener Lernendengruppen.

Dieses seit Jahren erprobte und erfolgreiche System werden wir binnen der kommenden drei Jahre auf die Bedürfnisse der Gemeinschaftsschule umstellen. Hier geht es vor allem darum, die Inhalts- und Anforderungsniveaus der “Projektangebote” an die Erfordernisse der dann zu erreichenden Bildungsabschlüsse anzupassen.

Eine detaillierte Beschreibung des komplexen pädagogischen und organisatorischen Systems, das landesweit viele Nachahmer gefunden hat, finden Sie im Folgenden:
Beschreibung, Gründe, Grundsätze
Blumenstrauß
Das eigenständige Lern- und Erziehungsmodell entstand in Anlehnung an das Konzept der Ingelfinger Schule.
Es geht um die Klassen 7-9 und wählbaren Unterricht. Wir haben das Konzept jahrelang pädagogisch und organisatorisch weiterentwickelt und an unsere Schule angepasst.

Um was es sich dabei handelt und welche Grundsätze es dazu gibt lesen Sie hier.
Organisation
Materialpool
Di_Puzzle2
Wie sieht der Stundenplan der Schüler aus?
Lehrer bieten Unterricht an - Schüler wählen aus dem Angebot.
Was ist ein Reader?
Wie schreiben sich Schüler ein?
Gibt es auch Pflichten?

Unser Organisationsprogramm hilft!

Informieren Sie sich hier.
Themen der Fächerverbünde
Materialpool

Ab dem Schuljahr 2004/2005 unterrichten wir bereits in den Klassen 7-9 nach dem neuen Bildungsplan. Dazu haben Lehrerteams folgende Vorarbeit geleistet: Aufbereitung der Themen und Zuordnung der Themenblöcke zu den Jahrgangsstufen. Diese Vorarbeit ist Grundlage für die Lehrauftragsverteilung und für das 1. Unterrichtstertial, das damit zum Pflichttertial für die Klassen wird.

Die Themenverteilung finden Sie hier.
Einblicke
Neue Medien Fördern und Fordern Erfolgreiche Berufsfindung Materialpool
Di_Hände_210
Fotos sagen manchmal mehr als Worte
und Schule ist mehr als nur "Schulbankdrücken".

Kleine Einblicke in den Lernarbeitstag
Ganz ausführliche Informationen
Materialpool
Wa_Ausschnitt_HandOut
erhalten Sie hier.

Bitte beachten: Sie benötigen den AcrobatReader und es öffnet sich ein neues Browserfenster. Das Dokument umfasst 15 DIN-A4 Seiten, die Ladezeit kann dementsprechend etwas länger sein.

Wir hoffen, es lohnt sich für Sie! Vielleicht mögen Sie ja auch einen Kommentar im Gästebuch abgeben, oder uns mal besuchen. Wir haben gerne Gäste an unserer Schule!
> Rundgang Gemeinschaftsschule
nach oben
Info | Aktuelles | Gemeinschaftsschule | Grundschule | Club of Rome-Schule | Schule anders leben | Eltern aktiv | Wir Lehrer | Wir Schüler | Schulkleidung | Mensa | Großveranstaltungen | Sponsoren/Partner | Gästebuch | Schulsozialarbeit | Jugendreferat | Aufwind Hohenlohe | Archiv