2012 Weihnachtssingspiel I
„Aus etwas Kleinem kann etwas so Großes werden.“

Das haben unsere Schülerinnen und Schüler auch dieses Jahr beim Weihnachtssingspiel „Lisas Weihnachtsfreude“ gezeigt.
Jedes einzelne Kind hatte seine Aufgabe und trug zum Gelingen des Weihnachtssingspiels bei:
Das Licht im Saal der Stadthalle in Neuenstein war aus, die Aufregung war groß und die Zuschauer waren gespannt, was wohl kommen mag:
Die Fünftklässler eröffneten mit einer Hirtenmelodie den Abend:
V 1
Musikalisch ging es weiter mit einem tollen Taschenlampen-Tanz der 3.Klässler:
V 2
Nachdem die Erstklässler mit ihren selbstgebastelten Windlichtern eingelaufen waren und ihren Platz auf der Bühne eingenommen hatten, wurde auch der große Bühnenvorhang geöffnet.
V 3
V 4
Nahezu 300 Kinder standen auf der Bühne und freuten sich auf das diesjährige Weihnachtssingspiel „Lisas Weihnachtsfreude“.
V 5
Die Erstklässler sangen lautstark im Chor. Mit vollem Körpereinsatz begleiteten sie die Lieder.
V 6
V 7
Die Zweitklässler standen mutig mit dem Mikrophon auf der Bühne und sangen ein Solostück.
V 9
V 10
V 11
Die Viert- und Fünftklässler unterstützen den Chor durch ihre starken Stimmen.
V 12
V 13
nach oben
Info | Aktuelles | Gemeinschaftsschule | Grundschule | Club of Rome-Schule | Schule anders leben | Eltern aktiv | Wir Lehrer | Wir Schüler | Schulkleidung | Mensa | Großveranstaltungen | Sponsoren/Partner | Gästebuch | Schulsozialarbeit | Jugendreferat | Aufwind Hohenlohe | Archiv